Pinienrinde

Pinienrinde

Pycnogenol

Die Pinus Pygenol Produkte enthalten als Wirkstoff Pycnogenol, einen gereinigten Extrakt aus der Rinde der Strandkiefer (Pinus Pinaster). Der verwendete Pinienrindenextrakt besteht aus zwei Hauptkomponenten – den Bioflavonoide (oligomere Procyanidine/OPC) und den phenolischen Säuren. Beide zeichnen sich durch ein grosses antioxidatives Potenzial aus. Pinus Pygenol ist aber mehr als nur ein gewöhnliches Antioxidans, sondern enthält zusätzlich viele weitere wertvolle Substanzen.
Entdeckt wurde die ausgezeichnete Wirkung der Pinienrinde bereits vor einigen hundert Jahren durch die damaligen Seefahrer. Seit 1987 sind Produkte mit Pinienrindenextrakt in den USA auf dem Markt.

 

Herkunft

Die zur Pinienrindenextrakt-Produktion verwendete Rinde stammt von Pinien, die an der französischen Atlantikküste zwischen Bordeaux und den Pyrenäen in Reinbestand und ohne Einsatz von Pestiziden angebaut werden. Kein Baum wird wegen der Herstellung des Extraktes gefällt. Die verwendete Rinde ist ein Nebenprodukt der Holz- und Harzindustrie.
Für jeden gefällten Baum wird ein Neuer gepflanzt, wodurch der Baumbestand erhalten bleibt.